Links überspringen

Aufschieberitis: Morgen, morgen, nur nicht heute!

Wer kennt es nicht – Diese eine Aufgabe, die man immer vor sich herschiebt, von Tag zu Tag. Mach Schluss damit und nimm sie gleich morgen mithilfe der „Eat the frog“-Methode in Angriff.

Die „Eat the frog“-Methode (zu deutsch: „Iss den Frosch“) gibt dir den Tipp, direkt am Morgen mit der unliebsamsten Aufgabe zu starten. Das hat gleich zwei Vorteile:

➤ Am Morgen hast du noch mehr Energie als im Laufe des Tages.
➤ Du kannst gleich mit einem Erfolgserlebnis in den Tag starten, da dass vermeintliche „Monster“ bereits bezwungen ist. Dein Kopf ist dadurch freier für neue, vielleicht spannendere Aufgaben.

Zwar fordert das direkt „In-Angriff-nehmen“ etwas Disziplin oder Überwindung, aber du wirst es schaffen! Glaub an dich und freue dich auf die Unbeschwertheit danach.

Also probiere es direkt morgen aus und „eat the frog“!